Alle Produkte
EN

News

News

Startseite>News

Warum PVC-Sportböden nach und nach Massivholz-Sportböden ersetzen werden

Ansichten:10 Autor: Site Editor Veröffentlichungszeit: 2021-06-01 Herkunft: Site

Der Einsatz von PVC-Bodenbelägen zur Pflasterung von Sportstätten zeigt einen zunehmenden Trend, insbesondere in professionellen Wettkampfstätten, Universitäts-, Grund- und Mittelschulsportstätten sowie Trainingsstätten. Warum also ersetzt PVC-Sportboden nach und nach traditionelle Massivholz-Sportböden?

 

Der Sportboden aus Massivholz sollte als ein eher traditioneller Sportholzboden betrachtet werden, der sich vom Verbundsportboden unterscheidet. Der Sportboden aus Massivholz bezieht sich auf den Sportplatz, bei dem die Platte aus Baumstämmen besteht.

 

PVC-Sportboden ist eine Art Sportboden, der speziell für Sportstätten mit Polyvinylchlorid-Materialien entwickelt wurde. Insbesondere verwendet es Polyvinylchlorid und sein Copolymerharz als Hauptrohstoff und fügt Füllstoffe, Weichmacher, Stabilisatoren, Farbstoffe und andere Hilfsstoffe hinzu. , Auf einem durchgehenden flächigen Substrat wird es durch Beschichtungsverfahren oder durch Kalandrieren, Extrusion oder Extrusionsverfahren hergestellt. Es ist im Allgemeinen durch eine Mehrschichtstruktur laminiert, die im Allgemeinen eine verschleißfeste Schicht (einschließlich UV-Behandlung), eine Glasfaserschicht, eine elastische Schaumschicht, eine Basisschicht usw. umfasst.

 

PVC-Sportböden sind weit verbreitet, und verschiedene internationale Wettbewerbe wie die Olympischen Spiele haben PVC-Sportböden ausgewiesen. Es zeigt sich, dass die Marktaussichten dieser Art von PVC-Sportböden sehr breit gefächert sind.

 

1. Vergleich der Projektkosten: Die Kosten für allgemeine professionelle Basketball-Massivholzböden und Trainings-Massivholzböden betragen mehr als 400 Yuan pro Quadratmeter, während die Projektkosten für PVC-Sportböden für professionelle und nicht-professionelle Veranstaltungsorte nur 100-300 Yuan betragen pro Quadratmeter. zwischen.

 

2. Vergleich der Baugeschwindigkeit: Im Allgemeinen dauert der Bau eines Standard-Basketballplatz-Massivholzbodens 15-20 Tage, während der Bau von Wuxi PVC-Boden-Sportkleber 5-7 Tage dauert.

 

3. Vergleich der Wartungsanforderungen: Massivholzböden sind nicht gut gepflegt, leicht zu knacken, zu verformen, Motten, Kratzer, Feuchtigkeit und können nicht im Freien verlegt werden, und die Oberfläche des PVC-Kunststoff-Sportplatzbodens kann Beseitigen Sie äußere Verschmutzungen, wie z. B. Oberflächenverschmutzung, verwenden Sie einen sauberen Mopp, schrubben Sie einfach mit sauberem Wasser. Der Tastenschmutz kann mit neutralem Reinigungsmittel gereinigt werden. Das sechseckige Muster der einporigen, geschlossenen PVC-Unterschicht ist adstringierend, wasserdicht, schimmelig und antibakteriell behandelt, so dass das Produkt selbst eine Selbstschutzbarriere aufweist, wodurch die Selbstentladungsfunktion des Produkts verbessert wird.

 

4. Vergleich der Farbabstimmung: Der Sportboden aus Massivholz ist einfarbig, während der PVC-Sportboden eine Vielzahl von Farben aufweist, die für eine zufällige Abstimmung geeignet sind und nicht durch Boden und Veranstaltungsort eingeschränkt werden.