Alle Produkte
EN

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Startseite>Neuigkeiten

Was sind die Anforderungen an den Fundamentboden für die Verlegung von PVC-gewickelten Gummiböden

Ansichten:51 Autor: Site Editor Veröffentlichungszeit: 2020-07-13 Herkunft: Site

Die Anforderungen für die Verlegung des PVC-gewickelten Gummibodens auf dem Fundamentboden: Der Boden ist flach, kein Sand oder Staub.

Im Allgemeinen werden diejenigen, die PVC-gewickelte Gummiböden verlegen müssen, die selbstnivellierende Zementnivellierung des gesamten Bodens durchführen. Nach dem Nivellieren des Bodens kann der PVC-gewickelte Gummiboden gepflastert werden. Das auf diese Weise entstehende Projekt für PVC-gewickelte Gummiböden ist qualifiziert.

1. Die selbstnivellierende Zementnivellierung sollte beachtet werden: Die Grundierungsebene sollte zuerst behandelt werden, dann das Grenzflächenmittel bürsten und das selbstnivellierende Zementmaterial in das Grenzflächenmittel der Bürstenschicht gießen. (Das Bürsten des Grenzflächenmittels ist eine schwierige Voraussetzung für die Selbstnivellierung, die den Boden verfestigen und sicherstellen kann, dass die selbstnivellierende Zementschicht und die ursprüngliche Grundierungsgrundschicht nicht leicht delaminiert und gerissen werden können.)

2. Zementboden: PVC-Boden kann nicht direkt auf dem Betonboden gepflastert werden, da der Boden rau ist, leicht zu Salaten und Staub verarbeitet werden kann und der Boden mit einem Schaber mit Klebstoff abgekratzt wird. Es ist extrem leicht, eine Entschleimung und Blasenbildung des Bodens zu verursachen. Dies wirkt sich auch auf die Ästhetik des gewickelten Materials und des PVC-Bodens aus, was direkt zum Scheitern des Projekts führt.

3. Fliesenboden: PVC-Bodenkleber kann gepflastert werden; Der Fliesenboden sieht glatt aus wie der Fliesenboden, aber die Fliesen haben Fliesenverbindungen und es gibt einen Höhenunterschied zwischen jedem Fliesenboden und dem Spezialboden. Auf diese Weise wird das Walz-PVC-Bodenprojekt mit einem Keramikfliesenabdruck versehen. Darüber hinaus führt der Spalt zwischen den Keramikfliesen auch zu lokalen Blasenbildung des PVC-Bodenklebstoffs, was sich auf das Erscheinungsbild und die Lebensdauer auswirkt.