Alle Produkte
EN

News

News

Startseite>News

Vorsichtsmaßnahmen für den Bau von PVC-Sportböden im Freien

Ansichten:14 Autor: Site Editor Veröffentlichungszeit: 2021-04-13 Herkunft: Site

Aufgrund der relativ rauen Außenumgebung und der langfristigen Exposition gegenüber Sonne und Regen gibt es viele Anforderungen an Bodenmaterialien, die im Freien gepflastert werden. Was sind die Vorsichtsmaßnahmen für das Verlegen von PVC-Sportböden im Freien?

Zu

1. Vor dem Bau: Untersuchen Sie die Grundschicht. Bodeninspektion und -behandlung sind eines der wichtigsten Glieder beim Verlegen von PVC-Sportböden im Freien. Die Bodentypen sind komplex und die Handhabung muss vorsichtig sein. Es ist erforderlich, dass alle Basisschichten fest, glatt, sauber, trocken usw. sind, um alle Rückstände zu entfernen, die den Bindungseffekt des Zweikomponentenklebstoffs beeinträchtigen, und es ist auch erforderlich, dass die geschliffene Basisschicht keine Struktur aufweist Mängel. Zu

1. Bei der Konstruktion von PVC-Bodenmaterialien für den Außenbereich sollte die Unebenheit der Basisschicht im Bereich eines 2-Meter-Lineals weniger als 2 mm betragen, andernfalls sollte zum Nivellieren eine geeignete Selbstnivellierung verwendet werden (bitte beachten Sie die Standard-Selbstnivellierung) Bauprozess und strenge technische Anforderungen

Die Festigkeit des Untergrunds sollte nicht unter der Anforderung der Betonfestigkeit C-20 liegen, andernfalls sollte eine geeignete Selbstnivellierung verwendet werden, um die Festigkeit zu verstärken.

3. Verwenden Sie einen Feuchtigkeitsgehaltstester, um den Feuchtigkeitsgehalt der Bodenbasis zu ermitteln. Der Feuchtigkeitsgehalt der Basis sollte weniger als 2% betragen.

4. Verwenden Sie einen Härteprüfer, um festzustellen, dass die Oberflächenhärte der Grundschicht nicht weniger als 1.2 MPa beträgt.

5. Verwenden Sie ein Thermometer und ein Hygrometer, um die Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu überprüfen. Die Außentemperatur und die Oberflächentemperatur sollten 15-20 ° C betragen, und die Konstruktion sollte nicht unter 5 ° C und über 35 ° C liegen. Die für den Bau geeignete relative Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 20% und 75% liegen;

6. Die spezifische Konstruktion kann flexibel gemäß den örtlichen Gegebenheiten ausgeführt werden, die Voraussetzungen für die Pflasterung von PVC-Fußböden im Freien müssen jedoch erfüllt sein. 

04